Sportfest Häggenschwil

11. Juni 2019

Teamaerobic siegt im 1-teiligen Sektionswettkampf

Gut 40 Turnerinnen und Turner der Aktivriege des TV Rebstein machten sich am Pfingstsamstag in der Früh auf den Weg ans Sportfest nach Häggenschwil.

Bei idealem Wettkampfwetter, startete die erste Disziplin um 8:10 Uhr. Die Athletinnen und Athleten konnten ihr Können souverän abrufen. Es resultierte mit der Note 26.77 in der 3. Stärkeklasse der 4. Schlussrang von insgesamt 13 Teilnehmenden Vereinen. Das Podest wurde um knappe 0.12 Punkte verpasst. Die Teilnoten reichten von 8.29 bis 9.72 in den Disziplinen Pendelstafette, Teamaerobic, Schaukelringe und Ballstafette. Die Turnerinnen und Turner der Schaukelring-Riege, erturnten eine sehr gute Note von 9.31, was die sechst bestes Gerätenote am Turnfest war.

Nach dem 3-teiligen Sektionswettkampf startete die Teamaerobic zusätzlich im 1-teiligen Gymnastik/Teamaerobic Wettkampf. Nach den Wettkämpfen wurden andere Vereine bestaunt und angefeuert.

Am Sonntag bei der Rangverkündigung dann der Jubelschrei der Aktivriege Rebstein. Als die Teamaerobic zum Sieg im 1-teiligen Sektionswettkampf ausgerufen wurde. Zur riesen grossen Freude und Stolz, sprangen alle TV Rebsteiner auf die Festbänke um die Teamaerobic-Leistung mittels Applaus zu bejubeln.

Sehr zufrieden und müde kehrte man am Sonntagmittag nach Rebstein zurück. Nun wartet mit dem ETF das Highlight der diesjährigen Saison.

Aktivriege TV Rebstein am Sportfest 2019 in Häggenschwil.

Mehr Bilder findest du in unserer Galerie.

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X