Derby im Progy

Am Donnerstag treffen die Faustballer des TV Rebstein im heimischen Progy auf Montlingen und Elgg-Ettenhausen III. Mit weiteren Punkten wollen die Rebsteiner den Platz in der oberen Tabellenhäfte festigen.

Derby gegen Montlingen
Zum Start in die Heimrunde steht das Derby gegen Faustball Montlingen an. Der zweite Aufsteiger aus der Region SAG (St.Gallen, Appenzell und Graubünden) hat in dieser Saison in 4 Spielen noch keinen Sieg einfahren können. Für die Montlinger ist es also höchste Zeit, sich die ersten Punkte zu sichern. Ansonsten wäre die Lage in dieser speziellen Saison mit vier Absteigern schon sehr prekär. Rebstein auf der anderen Seite muss Montlingen zwingend hinter sich lassen, um eben diesen Abstiegsplätzen zu entrinnen. Die Voraussetzungen für eine spannende Partie sind also gegeben.

Dem Tabellenführer ein Bein stellen
Wie so oft sind es die zweiten und dritten Teams der grossen Faustballvereine der Schweiz, welche die unteren Ligen anführen. So auch dieses Jahr mit der dritten Mannschaft der FG Elgg-Ettenhausen. Das Team gespickt mit Routiniers und Nachwuchshoffnungen hat bisher alle Spiele gewinnen können und grüsst somit von der Tabellenspitze. Für die Aufsteiger Rebstein und Montlingen gibt es in diesem Spiel nichts zu verlieren. Mit einer kämpferischen und konzentrierten Leistung muss versucht werden, den Tabellenführer ins Wanken zu bringen. Rebstein wird dabei auf den Heimvorteil und die Unterstützung des Publikums hoffen dürfen. Diese Kombination hat in den vergangenen Jahren schon oft zu einer überraschenden Wende geführt.
Der TV Rebstein steht aktuell auf dem 4. Platz punktgleich mit RiWi III und Diepoldsau III und nur zwei Punkte hinter dem drittplatzierten Dozwil. Allerdings steht die Nachholpartie zwischen RiWi III und Rebstein noch aus. Der Kampf um die obersten vier Plätze ist nach zwei Runden also schon voll lanciert.

Die Faustballriege des TV Rebstein freut sich auf zahlreiche faustballbegeisterte Zuschauer. Wie gewohnt lässt die Festwirtschaft keine Wünsche offen.

Matchball-Sponsor: Zünd Systemtechnik AG

Donnerstag 23.05.2019, Progy Rebstein, Anpfiff: 19.30 Uhr
Rebstein – Montlingen
Montlingen – Elgg-Ettenhausen III
Rebstein – Elgg-Ettenhausen III 

Veröffentlicht am: 21. Mai 2019

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X