Mit Cup-Spiel in die Feldsaison

FB Rebstein 2017

 

Morgen Dienstag starten die Rebsteiner Faustballer in die Feldsaison 2017. Nach dem Abstieg in die 1. Liga Ost findet seit längerem wieder ein Cup-Spiel im heimischen Progy statt. Gegen den Ligakonkurrenten Schwellbrunn misst sich der TVR ab 19.30 Uhr in fünf Gewinnsätzen.

 

Absteiger gegen Aufsteiger

Für beide Teams wird dieses Cup-Vorrundenspiel bereits erste Erkenntnisse für die kommende 1. Liga Saison bringen. Als Aufsteiger in die 1. Liga Ost wird es für Schwellbrunn wichtig sein, sich möglichst schnell an den höheren Rhythmus gewöhnen zu können und diese frühe Phase der Saison zum Formaufbau zu nutzen. Im Gegensatz dazu geht es bei Rebstein als Absteiger aus der Nationalliga B vor allem darum, endlich wieder regelmässig Siege einzufahren. Dazu kommen einige Änderungen im Team, welche noch Feineinstellungsarbeiten nach sich ziehen werden. So fehlt Angreifer Matthias Oesch bis auf weiteres verletzungsbedingt. Ein weiterer Angreifer der letzten Saison, Stefan Herrsche, wird neu die Defensive unterstützen. Damit kann sich Spielertrainer und Captain Michael Meier mehr auf die Arbeit an der Seitenlinie konzentrieren. Neu als Angreifer im Team ist Timo Kugler. Der 18-jährige Rebsteiner wird zusammen mit Lukas Wirth das Angriffs-Duo bilden. Mit dem 16-jährigen Adrian Lehmann steht ein weiterer junger Angreifer vor seinem Debüt in der ersten Mannschaft.  

 

Spiel gegen Jona als Belohnung

Als Belohnung für den Sieg in diesem Vorrunden-Spiel winkt die Partie gegen Jona aus der Nationalliga A. Nur zu gerne erinnert man sich in Rebstein an die tollen Heimspiele gegen oberklassige Mannschaften zurück. Das letzte Spiel dieser Art fand im Mai 2013 statt. Damals musste sich der TVR gegen NLA-Vertreter Elgg-Ettenhausen nach rund 2 Stunden Spielzeit nur knapp mit 5:3 geschlagen geben.

Die Faustballriege des TV Rebstein freut sich auf zahlreiche faustballbegeisterte Zuschauer. Wie gewohnt lässt die Festwirtschaft keine Wünsche offen.

 

Anpfiff: Dienstag, 25.04.2017, 19.30 Uhr, Progy Rebstein

Rebstein – Schwellbrunn

 

Bildlegende: Die Faustballer des TV Rebstein sind bereit und freuen sich auf die Feldsaison 2017. 

 

Veröffentlicht am: 24. April 2017

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X