TV Rebstein bereitet sich in Chur auf die Wettkampfsaison vor

Das Wochenende des 2. und 3. April 2016 nutzten 49 Mitglieder der Aktivriege des Turnvereins Rebstein (TVR) in der Sportanlage Sand in Chur, um sich im Frühlingswetter für die kommende Wettkampfsaison vorzubereiten und den Teamspirit zu stärken. Das Trainingsweekend dient als Startpunkt für die intensive Wettkampfvorbereitung, denn die ersten Wettkämpfe sind in greifbarer Nähe.

 

Die Leichtathleten übten sich in den Gruppendisziplinen Staffellauf, Pendelstafette und Ballstafette und den Einzeldisziplinen Weitsprung, Wurf und Kugelstossen. Gute Resultate erhoffen sie sich an der RLM Balgach am 29. April 2016 und der SGALV Staffelmeisterschaft vom 27. Mai 2016.

Die Schaukelringgruppe „Flying Rings“ startet diese Saison wieder unter dem Motto „Wilder Westen“. Am Trainingsweekend konnten die Turner und Turnerinnen weiter an ihrer Einzelleistung arbeiten und auch zum ersten Mal diese Saison synchron im Team turnen. Die Damen der Team Aerobic-Gruppe feilten gemeinsam an ihrer neuen Choreographie und sicherten die anspruchsvollen Hebefiguren. Beide können am Vergleichswettkampf Kreis Rheintal in Balgach vom 30. April 2016 das erste Mal gesehen werden.

 

Anschliessend haben sie nochmals einen guten Monat Zeit, um die letzten Reserven zu mobilisieren, damit sie an den beiden Turnfesten (04.-05. Juni Sportfest Andwil und 18.-19. Juni Kreisturnfest Gams) in der dritten Stärkeklasse brillieren können. 

2016 Trainingsweekend Aktive 018

Veröffentlicht am: 8. April 2016

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X