TV Rebstein siegt in Waldkirch

 

2009_sieg_in_waldkirch.jpg 

 

 

Faustball. – Nach ihrem sofortigen Wiederabstieg aus der ersten Liga in der Feldmeisterschaft wollen die jungen Rebsteiner keinesfalls die Köpfe hängen lassen, und dies mit starken Hallenspielen unter Beweis stellen.
Dabei ist ihnen der Einstieg eindrücklich gelungen. Am Samstagmorgen besiegte Rebstein im Endspiel den STV Wigoltingen in drei Sätzen mit 2:1 (12:15, 15:8, 15:12).

Erstmals spielte am Samstag Lorenz Morscher wieder mit seinen ehemaligen Vereinskollegen vom TV Rebstein. Nach seiner Rückkehr vom Weltcup­finale in Brasilien hat der 22-jährige Schlagmann seinen Rücktritt bei Faustball Widnau bekanntgemacht.

Er wolle im Winter nur sporadisch Turniere spielen und schalte eine Faustballpause ein. Trainieren werde er aber weiterhin. Dies bei seinem Stammverein TV Rebstein. Ob er seine Zukunft beim TVR sieht, lässt Morscher derzeit noch offen. (cas)

Veröffentlicht am: 26. Oktober 2009

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X