Faustballriege Damen

2007_frauenfaustball.jpg

 

 

Mit je zwei Erfolgen beider Teams und einem hohen Sieg im direkten Duell durch die erste Mannschaft sind die beiden Damenequipen des TV Rebstein stark in die Feldmeisterschaft gestartet. Nach dem ersten von insgesamt drei Spieltagen erweist sich Rebstein I als klarer Aufstiegsfavorit in die 1. Liga. Von dort sind die Rheintalerinnen im letzten Sommer abgestiegen. Dagegen schafften sie in der Hallenmeisterschaft mit einer verbesserten Leistung überraschend den Aufstieg in die NLB. Diesen Schwung scheint das Team aufs Feld mitgenommen zu haben. Am 3. Juni werden die Gruppenspiele abgeschlossen. Jeweils die ersten beiden Teams aus den zwei Gruppen ermitteln im August jene beiden Teams, die in einem Entscheidungsspiel den Aufstieg in die 1. Liga ermitteln. (cas)

Rebstein I: Manuela Büchler, Nicole Winterberg, Carmen Weder, Denise Gächter und Bianca Graf.
Rebstein II: Ilona Indermaur, Sabrina Sieber, Jasmin Züllig, Ramona Büchler, Florie Mabillard, Melanie Enenkel und Nadine Lüchinger.

Resultate 2. Liga Damen
Rebstein I – Deitingen 2:1 (15:12, 13:15, 15:8). Rebstein I – Kleinhüningen 2:0 (15:8, 15:11). Rebstein II – Rebstein II 2:0 (15:10, 15:4). Rebstein II – Deitingen 2:0 (15:11, 15:13). Rebstein II – Wallisellen II 2:0 (15:12, 15:9).

Rangliste
1. TV Rebstein 1 3 Spiele 6 Punkte
2. Dägerlen 2 Sp. 4,
3. TV Rebstein 2 3 Sp. 4.
4. Deitingen 3 Sp. 2,
5. Wallisellen 2 Sp. 0
6. Kleinhüningen 3 Sp. 0 Punkte

Mit je zwei Erfolgen beider Teams und einem hohen Sieg im direkten Duell durch die erste Mannschaft sind die beiden Damenequipen des TV Rebstein stark in die Feldmeisterschaft gestartet. Nach dem ersten von insgesamt drei Spieltagen erweist sich Rebstein I als klarer Aufstiegsfavorit in die 1. Liga. Von dort sind die Rheintalerinnen im letzten Sommer abgestiegen. Dagegen schafften sie in der Hallenmeisterschaft mit einer verbesserten Leistung überraschend den Aufstieg in die NLB. Diesen Schwung scheint das Team aufs Feld mitgenommen zu haben. Am 3. Juni werden die Gruppenspiele abgeschlossen. Jeweils die ersten beiden Teams aus den zwei Gruppen ermitteln im August jene beiden Teams, die in einem Entscheidungsspiel den Aufstieg in die 1. Liga ermitteln. (cas)

Rebstein I: Manuela Büchler, Nicole Winterberg, Carmen Weder, Denise Gächter und Bianca Graf.
Rebstein II: Ilona Indermaur, Sabrina Sieber, Jasmin Züllig, Ramona Büchler, Florie Mabillard, Melanie Enenkel und Nadine Lüchinger.

Resultate 2. Liga Damen
Rebstein I – Deitingen 2:1 (15:12, 13:15, 15:8). Rebstein I – Kleinhüningen 2:0 (15:8, 15:11). Rebstein II – Rebstein II 2:0 (15:10, 15:4). Rebstein II – Deitingen 2:0 (15:11, 15:13). Rebstein II – Wallisellen II 2:0 (15:12, 15:9).

Rangliste
1. TV Rebstein 1 3 Spiele 6 Punkte
2. Dägerlen 2 Sp. 4,
3. TV Rebstein 2 3 Sp. 4.
4. Deitingen 3 Sp. 2,
5. Wallisellen 2 Sp. 0
6. Kleinhüningen 3 Sp. 0 Punkte

Veröffentlicht am: 12. Februar 2008

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X