Faustballerinnen steigen in die 1 Liga auf

Nachdem sie die Schwarzacherinnen im ersten Spiel 15:6 und 15:4 vom Platz gefegt hatten, mussten sie beim

entscheidenden Spiel der beiden Siegermannschaften doch etwas mehr arbeiten.Vor allem im zweiten Satz
bekamen sie die grosse Hitze zu spüren, doch der grosse Wille, auch hier nur ein Zweisatz-Spiel zu machen,
war schlussendlich grösser und so konnten sie einen doch ungefährdeten Sieg und somit den verdienten Aufstieg feiern.
 
Die 2. Mannschaft hatte insofern Pech, dass bereits zu Beginn durch das Fehlen einer Schlägerin Umstellungen
vorgenommen werden mussten. Der am Morgen noch nasse Rasen steuerte dann noch seinen Teil dazu, sodass sie
eigentlich unglücklich und unnötig das erste Spiel verloren. Im zweiten Spiel bot die Mannschaft dann aber wieder
ein gefälliges Spiel, leider mussten sie aber schlussendlich doch mit dem achten Platz begnügen.

 
Resultate: Rebstein 1 : Schwarzach (Ö) 15:6, 15:4
    Rebstein 1 : Olten  15:12, 17:15  Finalspiel
 
    Rebstein 2 : Höchst (Ö) 10:15, 6:15
    Rebstein 2 : Wollerau  11:15, 12:15
 
Rangliste: 1. TV Rebstein 1
    2. TV Olten
    3. TS Schwarzach
    4. FBR Dägerlen
    5. TSV Deitingen
    8. TV Rebstein 2  

Active Image

TV Rebstein 1 spielte mit:

Patricia Viveros, Nicole Winterberg, Manuela Büchler, Carmen Weder,
Manuela Wirth, Denise Gächter und Bianca Graf

TV Rebstein 2 spielte mit:

Jasmin Züllig, Franziska Bucher, Sabrina Sieber, Ramona Büchler
Nadine Lüchinger, Florie Mabillard

 

Active Image

Active Image

Active Image

Veröffentlicht am: 26. August 2007

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X