Frauenriege 1 mit Netzballgruppe in Disentis

Die Netzballerinnen der Frauenriege 1 waren wieder einmal unterwegs. Am 10. März findet in Disentis jedes Jahr ein Netzball-Turnier statt. Wir starteten mit einer 4- und einer 5-Mannschaft.
 
Das Turnier beginnt jeweils um 14.00h und dauert bis kurz vor Mitternacht, weshalb wir jeweils das „bequeme Hotel“ (sprich Militärunterkunft) für die Übernachtung buchen. Als Neuerung haben wir dieses Jahr auch zwei Fans mitgebracht. Monika Kammerlander und Petra Matter genossen tagsüber den Tag auf den Skiern und kamen nach Skiliftschluss und Après-Ski zu uns in die Turnhalle. Sie unterstützten uns an den Rangspielen und standen zum Schluss auch als Fotografen noch im Einsatz. Herzlichen Dank.
 

2007_disentis.jpg

Rebstein 1 (4-er Mannschaft) spielte sehr gut, aber das Glück in der Vorrunde lag bei den anderen Mannschaften und sie konnten mit dem 4. Vorrundenrang nur noch um die Plätze 10 – 12 kämpfen. Auch das lief nicht optimal und es reichte nur zum 12. Rang. Da wir meistens zeitgleich zum Einsatz kamen, kann ich zum ganzen Spielverlauf nicht mehr melden.
 
Rebstein 2 (5-er Mannschaft) hatte dieses Jahr das Glück auf seiner Seite. Wir spielten souverän und konnten ohne Punktverlust den 1. Vorrundenrang erkämpfen. Bei den Rangspielen war ein kleiner Krimi im Gang, konnten wir doch kurz vor dem Schlusspfiff ein Unentschieden herausspielen, in der zweiten Hälfte gewannen wir gegen Benken, und standen somit im Final. Dort lief es zwar nicht schlecht die erste Spielzeit endete wieder unentschieden. In der zweiten Halbzeit stand es eine halbe Minute vor Spielende ebenfalls unentschieden und dann kassierten wir noch zwei Treffer, das heisst mit 2 Punkten weniger waren wir am Schluss Zweite. Wir freuten uns trotzdem riesig und haben uns vorgenommen 2008 wieder dabei zu sein und irgendwann auch zu gewinnen.
 
Fazit des Wochenendes: Der Anlass war sehr gut organsiert, das Turnier konnte ohne grössere Verletzungen abgehalten werden und wir hatten nach der Rangverkündigung ein kleineres Fest bei Wein und Netzballkafi. Wir werden auch nächstes Jahr wieder mit von der Partie sein und Fans sind jederzeit herzlich willkommen. Die Nacht verlief denn auch mehr oder weniger (eher weniger als mehr) ruhig und auf den wunderbar weichen und geräuscharmen Betten liess es sich herrlich schlafen. (Wer schon einmal in einer Militärunterkunft war weiss ja wie das so ist dort!!)
 
Am Sonntagmorgen fuhren wir bei strahlendem Sonnenschein frisch gestärkt wieder ins Rheintal zurück. Vielen Dank den zwei Fahrerinnen Dorothea und Christine die uns sicher  nach Disentis und zurück gefahren haben.
 
(Regula Schmid)
 

Für Rebstein 1 spielten: Dorothea Kühnis, Marianne Hutter, Rösli Frischknecht, Ursi Grob (Schiri), Susan Zoller, Barbara Thurnherr
 
Rebstein 2: Ruth Kundert, Graziella Dal Molin, Bernadette Lüchinger, Esther Büchel, Christine Neyer, Jeannette Niesel, Regula Schmid (Schiri)
 
Ranglisten-Auszug:
Elite (4-er)                               (15 Mannschaften)
Widnau 1
Montlingen
Wollerau
     12.  Rebstein 1
 
Aktive (5-er)                           (10 Mannschaften)
Kaltbrunn
Rebstein 2
Benken
 
 
 

Veröffentlicht am: 16. März 2007

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X