12. November Netzballnacht Widnau

2005_netzballwidnau05.jpg

Rebstein I:  (Aktive 5)       (hinten von links nach rechts) Regula Schmid, Christine Neyer, Berna Lüchinger, Ruth Kundert, Graziella Dal Molin, Jeannette Niesel, Esther Büchel )

Rebstein II: (Elite 4)          (vorne von links nach rechts) Petra Matter, Rösli Frischknecht, Marianne Hutter, Ursi Grob, Dorothea Kühnis,  Käthi Flütsch )

 

Bei schönstem Wetter fand das Netzballturnier des SVKT Widnau in der Aegetenhalle statt. Dem Wetter entsprechend fanden auch nur wenige Zuschauer den Weg dorthin. Das Turnier begann um 13.20h und die Rangverkündigung fand dann kurz vor Mitternacht statt. Die Spiele dauern jeweils  2 x 8 Minuten, es wird eine Vorrunde gespielt und nachher Rangspiele resp. Finalspiele. Dieses Jahr wurde während der Pause ein Turnier zwischen Jugendmannschaften gezeigt. Dies bedeutete jedoch für die Mannschaften recht lange spielfreie Zeit, was nicht jederfraus Sache ist. Nachdem die Pause für gewisse Mannschaften bis zu 3 Stunden betrug, war es schon schwierig die Konzentration so lange aufrecht zu erhalten. Rebstein II startete wie bereits im letzten Jahr mit einer 4-er Mannschaft. Leider verletzte sich Ursi bereits zu Beginn des Turniers, trotzdem spielte die Mannschaft hervorragend und erkämpfte sich  den guten  7. Schlussrang. In der Vorrunde erspielten sich die Frauen einen Punkt gegen den späteren 4. Schneisingen, ebenfalls in dieser Gruppe spielte auch Widnau 1.Da die Schreibende bei der Mannschaft Rebstein II spielt weiss sie nicht allzu viel über die einzelnen Spiele zu berichten. Meistens wurden die Spiele zeitgleich ausgetragen oder eine Mannschaft musste den Schiedsrichter und das Helferteam stellen. Rangliste 4-er Mannschaft1.        Würenlos2.        Montlingen 13.        Widnau 14.        Schneisingen5.        Oberegg 16.        Benken7.        Rebstein II8.        Disentis9.        Danis10.     Montlingen 211.     Kaltbrunn 1  Rebstein I spielte mit einer 5-er Mannschaft und musste zu Beginn 4 Spiele bestreiten. In dieser Gruppe sind auch die späteren Sieger Menznau sowie die 5 platzierten Widnau 2. Nach den ersten Spielen hatte Rebstein I und Widnau 2 je 4 Punkte. Nachdem in der direkten Begegnung das erste Spiel von Rebstein mit nur einem Punkt Differenz gewonnen wurde und Widnau 2 im zweiten Spiel mit 5 Punkten Differenz gewannen, hiess es für Rebstein I nun um den 7. – 9. Rang zu kämpfen. Wie gewohnt lief dann auch alles Bestens und der 7. Schlussrang war die Belohnung. Rangliste 5-er Mannschaft1.        Menznau2.        Neudorf-Halden3.        Oberriet Frauen4.        Oberriet Damen 15.        Widnau 26.        Widnau 37.        Rebstein I8.        Oberegg 29.        Frasnacht10.     Oberriet Damen 211.     Andwil-Arnegg12.     Muolen13.     Niederhelfenschwil   

Wieder einmal als Anmerkung an alle Interessierten Frauen: Neumitglieder sind in der Netzballgruppe jederzeit herzlich willkommen. Wir trainieren normalerweise am Freitag von 18.00 – 19.30 h im Progy. (nähere Auskunft erteilt gerne Regula Schmid  P 777 26 60 oder G 770 02 25)  

 

Veröffentlicht am: 13. November 2005

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X