Netzballturnier in Kaltbrunn

 

Am Sonntag, 24. April fand das Frühlingsnetzballturnier in Kaltbrunn statt. Es waren 18 Mannschaften gemeldet, darunter 7 aus dem Rheintal. Rebstein ging mit zwei Mannschaften an den Start.

 

Folgende Spielerinnen waren im Einsatz.

Rebstein I         Graziella Dal Molin, Bernadette Lüchinger, Andrea Esteban, Esther       Büchel, Regula Schmid (Schiedsrichter)

 

Rebstein II            Daniela Loher (Schiedsrichter), Dorothea Kühnis, Chelvi Kamalanathan, Petra Matter, Marianne Hutter, Rösli Frischknecht

 

 

Bereits im Vorfeld war ersichtlich, dass wir mit unseren Kräften sparsam umgehen mussten, da wir nicht in Vollbesetzung von je 7 Spielerinnen antreten konnten. Nachdem sich Ruth Kundert im letzten Training am Freitagabend noch verletzte, waren wir froh, dass Andrea  doch noch kurzfristig am Turnier teilnehmen konnte. Es fehlten Christine Neyer, Ursi Grob und Luzia Wirth.

 

Trotzdem konnten wir beachtliche Erfolge verbuchen. In der Vorrunde lief es bestens und Rebstein I konnte um Platz 1-6 in der zweiten Runde kämpfen, Rebstein II spielte um Rang

7-9.

 

Die Organisation des Turniers war sehr gut und auch die Festwirtschaft hervorragend, obwohl uns wenig Zeit zum Geniessen der guten Sachen blieb. Sogar Kaffee und Kuchen musste die Mannschaft I stehen lassen, nachdem sie das vermeintlich letzte Spiel doch noch nicht gespielt hatte. Hals über Kopf mussten sich die Fünf wieder auf dem Spielfeld einfinden – der Gegner Kaltbrunn 1 wartete bereits. Nichts desto trotz wurden beide Spielsätze nach krimimässiger Spannung unentschieden abgepfiffen. Zwischenzeitlich hatte auch Rebstein II mit den Tücken des Anlasses zu kämpfen, Dorothea fiel verletzungsbedingt aus und die Mannschaft spielte das letzte Spiel ebenfalls ohne Auswechselspielerin. An dieser Stelle wünschen wir Dorothea und Ruth gute Besserung und hoffen, dass das Verletzungspech der Netzballerinnen langsam vorbei ist.

 

Am Ende platzierte sich Rebstein I auf den hervorragenden 5. und Rebstein II auf den 7. Schlussrang. Herzliche Gratulation.

 

Ingesamt dominierten die Rheintaler Mannschaften das Turnier und wir hoffen, dass unsere guten Leistungen auch am Turnfest Andwil anhalten werden.

 

Rangliste

  1. Montlingen 1
  2. Oberriet Damen 1
  3. Benken
  4. Kaltbrunn 1
  5. Rebstein 1
  6. Neudorf-Halden
  7. Rebstein 2
  8. Montlingen 2
  9. Widnau
  10. Oberriet Damen 2
  11. Kaltbrunn 2
  12. Bichelsee
  13. Frasnacht-Stachen
  14. Flims
  15. Oberbüren
  16. Brigels
  17. Ernetswil 1
  18. Ernetswil 2

 

 Mehr dazu und Fotos unter www.linth.net/svkt/

Regula Schmid 

Veröffentlicht am: 26. April 2005

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X