Ski- und Wandertag Frauen I und II

 2004_skitag2004.jpg

Am letzten Sonntag durften Frauen I und II einen abwechslungsreichen Ski- und Wandertag erleben. Frühmorgens um 7.00 Uhr wurden wir durch die Firma Gegenschatz Reisen ins Skigebiet Savognin chauffiert. Nach Empfangnahme der Tageskarten und letzten Informationen, teilte sich die Gruppe in Schneewanderer, Snowboarder und Pistenflitzer. Die Skifahrer mussten mit verschiedenen Problemen fertig werden, so z.Bsp. mit automatischen Türöffnern und Gartenzäunen welche zu wenig hoch waren, so dass Bernadette Kuster kopfüber den Schnee küsste. Die Wandergruppe wollte es wissen und schaffte 400 Höhenmeter in 2 Stunden. Schweissnass erreichte die Gruppe den Gipfel und genehmigte sich ein feines Mittagessen. Später kehrten sie zu Fuss, mit dem Sessellift oder per Schlitten ins Tal zurück. Nachdem alle unfallfrei beim Car eintrafen, wurde noch kurz ein Foto-Shooting abgehalten, welches von den meisten Teilnehmern genutzt wurde. Während der Rückkehr herrschte eine unheimliche Stille im Reisebus, ob jung oder alt, die Meisten nutzten die Zeit für ein Nickerchen. Im Heimatdorf Rebstein angekommen, nahmen nur noch die Härtesten den Weg in Kauf, welcher zur 10.-- Fr. Pizzeria führte. Müde, aber glücklich haben sicherlich alle sehr gut geschlafen und manch Eine hat vielleicht schon vom nächsten Skitag geträumt ?!

Aurelia Keel

Veröffentlicht am: 29. Februar 2004

Mitglied von

Partner

OUR CLIENTS

That know ask case ham dear her spot. Weddings followed the all marianne nor whatever settling.
GET STARTED

Partner

Chapter too parties its letters nor. Cheerful but whatever ladyship disposed yet judgment. Lasted answer oppose.
angle-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram
X